Ausgebüxt-Familie Trier

Wir wagen in Trier etwas ganz Neues: Wir gründen eine feste Gruppe von Familien, die jeden Monat mit uns gemeinsam einen Naturabenteuer-Tag erleben möchte. Besonders daran ist, dass es eine feste Gemeinschaft ist, die durch alle Jahreszeiten hindurch besteht. Besonders ist aber auch die Art wie es finanziell ermöglicht wird.

Jeder braucht Natur in seinem Leben: Zum fühlen, lernen und Gemeinschaft erleben. Wir finden besonders bei Familien sollte das Naturerlebnis, deshalb ein fester Teil des Alltags sein. Bei der Ausgebüxt-Familie ziehen wir jeden Monat gemeinsam mit Anderen los und erleben einen Abenteuertag im Wald. Die Inhalte können ganz verschieden sein, von schnitzen, Pflanzen sammeln, Quefeldein-gehen bis zu Achtsamkeitsspielen. Was genau wir machen, wird von der Gruppe mitbestimmt. Eine besondere Bereicherung ist, dass es wirklich ein gemeinschaftliches Erlebnis von allen ist: Erwachsenen und Kindern.

Jana und Paddy beim Wandern mit Baby

Auch bei der Finanzierung gehen wir neue Wege. Zum einen ist es wichtig, dass die finanziellen finanziellen Bedürfnisse der Organisatoren gedeckt werden und sie eine faire Bezahlung erhalten. Zum anderen soll aber auch Niemand ausgeschlossen werden, weil er weniger Geld zur Verfügung hat. Deshalb wird die Ausgebüxt-Familie solidarisch finanziert. Dass heißt jede teilnehmende Familie beteiligt sich mit einem Anteil, der proportional zu ihrem Gehalt ist.

Möchtest Du mehr über die Ausgebüxt-Familie erfahren? Hast du Fragen? Dann schreibt uns eine E-Mail an ofni.txeubegsua@ollah.

Wichtig: Die Teilnahme bei der Ausgebüxt-Familie ist unabhängig von der Mitgliedschaft beim Online Magazin.